Xperia SX und GX: zwei neue LTE-Smartphones von Sony | MobileAndroid

Xperia SX und GX: zwei neue LTE-Smartphones von Sony

10. Mai 2012 - 20:05 | Android Phones | Schlagwörter: , , | 0 Kommentare »

Sony kündigte mit den Xperia SX und dem Xperia GX zwei neue Smartphones an, welche den neuesten Datenübertragungsstandard LTE unterstützen. Auf beiden Geräten ist die neueste Android-Version 4.0 Ice Cream Sandwich installiert. Vorerst werden die beiden High-End-Geräte nur in Japan veröffentlicht. Die Chancen sind aber groß, dass das Xperia SX und GX in abgewandelter Form auch auf dem europäischen Markt erscheint.

 

Sony Xperia GX

Das Sony Xperia GX wird über das 4.6 Zoll große HD-Display mit einer Auflösung von 720×1 196 Pixel bedient. Getaktet wird das Smartphone von einem Dual-Core-Prozessor mit 1.5 Gigahertz. Fotos werden mit der 13-Megapixel-Kamera geschossen, welche auch Videos in HD-Qualität aufzeichnet. Der interne Speicher des Geräts beträgt 16 Gigabyte.

 

 

Sony Xperia SX

Etwas schlanker kommt das Sony Xperia XS daher. Angetrieben wird es ebenfalls von einem Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1.5 Gigahertz. Die Displaygröße beträgt allerdings nur 3.7 Zoll bei einer Auflösung von 540x 960 Pixel. Die Kamera beträgt, wie bei den meisten Smartphones, acht Megapixel. Der interne Speicher beträgt acht Gigabyte.

 

Bildquelle: http://developer.sonymobile.com

 

 


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben