Samsung Galaxy S3 trumpft mit Sprachsteuerung und 4.8 Zoll Display | MobileAndroid

Samsung Galaxy S3 trumpft mit Sprachsteuerung und 4.8 Zoll Display

4. Mai 2012 - 14:05 | Android Phones | Schlagwörter: , | 0 Kommentare »

Gespannt schaute gestern die ganze Welt um 20 Uhr Mitteleuropäische Zeit auf die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs. Im Rahmen des Samsung Unpacked Events stellten die Koreaner das lang erwartete Samsung Galaxy S3 in London vor. Mit welcher Ausstattung das Smartphone überzeugt, lesen Sie hier.

Sprachsteuerung und 4.8 Zoll Touchscreen

Wohl die größte Neuerung beim Galaxy S3 ist die Sprachsteuerung S3. Somit können Befehle anstelle durch Eintippen mit Sprechen in acht Sprachen, darunter auch Deutsch, ausgeführt werden. Die Funktion ist ähnlich wie beim iPhone 4S. Im Gegensatz zum Galaxy S2 verfügt das S3 über einen viel größeren Bildschirm. Die ganze Steuerung erfolgt über das 4.8-Zoll-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1 280×720 Pixel. Die Kamera auf der Rückseite hat eine Auflösung von acht Megapixel und bring ein paar neue Funktionen mit sich. Unter anderen ist es im Burst-Modus möglich, 20 Fotos hintereinander mit einer Bildfrequenz von 3.3 Bilder pro Sekunde aufzunehmen. Neu ist auch, dass man während des Drehens eines Videos gleichzeitig Fotos knipsen kann. Die Reaktionszeit des Objekts wurde im Gegensatz zum Galaxy S2 verbessert. Über die Frontkamera ist es möglich, Videotelefonate in HD-Qualität /720p) zu führen.

 

1.4-Gigahertz-Quad-Core-Prozessor und Akku mit 2 100 mAh

Im Galaxy S3 ist der Quad-Core-Prozessor Exynos 4412 mit einer Taktrate von 1.4 Gigahertz und ein Arbeitsspeicher von einem Gigabyte verbaut. Der interne Speicher beträgt 64 Gigabyte und lässt sich per microSD-Karte um dieselbe Größe erweitern. Als Betriebssystem ist bereits die neueste Android-Version 4.0 Ice Cream Sandwich vorinstalliert. Positiv fällt auch der Akku mit einer Kapazität von 2 100 mAh auf.

Das Design erinnert optisch stark an das Galaxy Nexus. Samsung verpackt die ganze Technik kompakt in einem Gehäuse mit den Abmessungen von 136.6×70.6×8.6 Millimetern. Das Gewicht beträgt gerade einmal 133 Gramm.

 

Ab Ende Mai in Deutschland erhältlich

Das Samsung Galaxy S3 ist nach ersten Angaben Ende Mai in Deutschland erhältlich. Der Verkaufspreis dürfte sich bei 600 Euro bewegen.

Bildquelle: http://www.samsung.com

 


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben