Plant Google ein eigenes Smartphone? | MobileAndroid

Plant Google ein eigenes Smartphone?

18. April 2012 - 19:04 | Android, Android Phones | Schlagwörter: , , , , | 0 Kommentare »

Dass Google für 12.5 Milliarden US-Dollar Motorola kauft, hat sich inzwischen herumgesprochen und der Suchmaschinenriese ist vor allem an der Patentsammlung der Amerikaner interessiert. Vor etwa einer Woche kursierten im Internet bereits Gerüchte, dass Google Motorola an Huawei weiterverkaufen möchte. Doch nach einer Meldung von Business Insider geht hervor, dass Google mittels Motorola ein eigenes Smartphone herstellen will.

Zwar ist der der Mega-Deal zwischen Motorola und Google noch nicht im Reinen und muss noch von den chinesischen Behörden abgesegnet werden, brodelt die Gerüchteküche schon wieder. Wie Business Insider erfahren hat, will Google zusammen mit Motorola ein eigenes Smartphone herstellen. Dabei geht Google aber einen Schritt weiter als bei der Zusammenarbeit mit HTC (Nexus One). Der Suchmaschinenanbieter will neben dem Betriebssystem auch die Hardware-Architektur entwerfen und das Smartphone anschließend auch selber verkaufen.

Weniger Freude haben die anderen großen Android-Smartphone-Hersteller. Sie befürchten nun mit der Übernahme von Motorola, dass Google die Handyproduktion des amerikanischen Konzerns bevorzugt.

 

Bildquelle: http://www.dailyblog.ch

 


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben