HTC One X: Firmware-Update 1.27 verbessert die Akkuleistung | MobileAndroid

HTC One X: Firmware-Update 1.27 verbessert die Akkuleistung

14. April 2012 - 15:04 | Android Phones | Schlagwörter: , , , | 0 Kommentare »

Das HTC One X ist ein technisch sehr hochstehendes und es sehr empfehlenswertes Smartphone und beinhaltet sämtliche Funktionen, was man heute von einem High-End-Gerät erwartet. Doch bei der Software-Entwicklung ist bei HTC wohl etwas schief gelaufen: Weil eine Datei im falschen Ordner abgelegt wurde, beanspruchte dies die Akkuleistung unnötig. Mit dem Firmware-Update 1.27 soll dieser Fehler nun behoben werden und steigert somit die Akkuleistung um zehn bis 20 Prozent.

Ein Nutzer und Entwickler des Smartphones hat herausgefunden, dass eine wichtige Datei für das Tegra-3-Power-Management einfach im falschen Ordner abgelegt wurde und somit der Akku unnötig beansprucht wurde. Dabei handelt es sich um die Datei NvCPLSvc.apk. Dies soll nun mit der Firmware-Version 1.27 behoben werden und die Akkuleistung soll um zehn bis 20 Prozent gesteigert werden.

Eigentlich ist es möglich, die Datei selber in den richtigen Ordner zu verschieben. Wer sich allerdings damit nicht auskennt, dem ist davon abzuraten und darauf zu warten, bis HTC das offizielle Update herausbringt.

Bildquelle: http://www.futurebytes.ch

 

 


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben