Ganz schön Hightech – das Xperia Sola von Sony | MobileAndroid

Ganz schön Hightech – das Xperia Sola von Sony

14. März 2012 - 10:03 | Android Phones | Schlagwörter: , | 0 Kommentare »

Sony macht nach der Auflösung und Übernahme des Joint Ventures mit Sony Ericsson ernst und setzt die Konkurrenz auf dem Smartphone-Markt ganz schön unter Druck. Nachdem das Unternehmen das Xperia S als erstes Smartphone unter eigenem Namen und das Xperia P und Xperia U erfolgreich auf dem Mobile World Congress vorstellten, präsentiert Sony das Xperia Sola, bei dem das Unternehmen erstmals die Floating-Touch-Technologie einsetzt.

Diese sogenannte Floating-Touch-Technologie ermöglicht dem Nutzer, das Smartphone zu bedienen, ohne den 3.7 Zoll großen Touchscreen zu bedienen. Denn das Display reagiert nicht auf die direkte Berührung durch den Finger, sondern es genügt bereits, wenn der Finger über dem Display schwebt.

 

Update auf Android 4.0 folgt

Aber nicht nur diese neue Technologie darf sich beim Xperia Sola sehen lassen. Auch der Rest überzeugt. Getaktet wird das Smartphone von einem Dual-Core-Prozessor mit 1.2 Gigahertz und erhält dabei Unterstützung vom 512 Megabyte großem Arbeitsspeicher. Die Auflösung des 3.7-Zoll-Displays beträgt 480×854 Pixel und gibt multimediale Inhalte wie Fotos oder Videos wieder, die mit der Fünf-Megapixel-Kamera geschossen respektive in HD-Qualität mit 720p gefilmt werden. Der interne Speicher beträgt acht Gigabyte kann per microSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Als Betriebssystem ist zurzeit noch Android 2.3 Gingerbread vorinstalliert. Sony kündigte jedoch schon ein Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich für diesen Sommer an. Für genügend Strom sorgt der Akku mit einer Kapazität von 1 320 mAh, mit dem bis zu sechs Stunden Gesprächszeit garantiert und ein Stand-by von 475 Stunden durchhält. Das Xperia Sola enthält zusätzlich einen NFC-Chip für den neuen Bezahldienst von Google. Sony verpackt die ganze Technik ein einem edlen verarbeiteten Gehäuse mit den Abmessungen von 116x59x9.9 Millimetern bei einem Gewicht von nur 107 Gramm.

 

Preis und Verfügbarkeit

Als Marktstart ist für das zweite Quartal terminiert und das Sony Xperia Sola wird für einen Preis von rund 350 Euro erhältlich sein. Das Smartphone steht in den Farben Schwarz, Weiß und Rot zur Auswahl.

Bildquelle: http;//www.itmagazine.ch

 

 


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben