Galaxy Note 10.1: Quad-Core-Prozessor mit 1.4 Gigabyte | MobileAndroid

Galaxy Note 10.1: Quad-Core-Prozessor mit 1.4 Gigabyte

22. Mai 2012 - 19:05 | Android | Schlagwörter: , , | 0 Kommentare »

Das Samsung Galaxy Note 10.1 wird mit einem Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1.4 Gigahertz pro Kernel angetrieben. Also nicht wie bisher angenommen, mit einem Dual-Core-Prozessor. Dies bestätigte ein Mitarbeiter des koreanischen Handyunternehmens Samsung gegenüber Techfokus.

Der Prozessor trägt die Bezeichnung Exynos 4412 und wird bereits beim Samsung Galaxy S3, welches Ende Mai erscheint, verwendet. Die Taktrate beträgt 1.4 Gigabyte. Zur weiteren technischen Ausstattung des Geräts gehört:

  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • 10.1-Zoll-TFT-Disply mit 1 280×800 Pixel
  • Akkuleistung 7 000 mAh
  • LTE- oder WLAN-Modell
  • Interner Speicher wahlweise 16, 32 oder 64 Gigabyte

Das Modell mit 64 Gigabyte Speicher wird nach Angaben von Samsung für 729 Euro erhältlich sein. Wann dass das Galaxy Note 10.1 genau auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

 

 


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben